Glossar Mediation

Beziehungsebene

Suche nach Begriffen
BegriffDefinition
Beziehungsebene

In einer Mediation berücksichtigen Mediatoren in allen Mediationsphasen die drei Ebenen, die für eine effektive und erfolgreiche Konfliktlösung bedeutsam sind: die Sachebene, die Verfahrensebene und die Beziehungsebene.

Auf der Sachebene sind die Probleme von Fakten, Interessen, Positionen und Wahrnehmungen geprägt. Die Verfahrensebene basiert auf dem systematischen und strukturierten Mediationsprozess, durch den der Mediator seine Medianden leitet. Die Beziehungsebene ist hingegen geprägt von verschiedenen Personen, Persönlichkeiten und Menschen, die in irgendeiner Beziehung zueinander stehen. Auf dieser Beziehungsebene verhalten sich Menschen in Bezug auf ihre Emotionen, Fähigkeiten und Ausdrucksverhalten grundverschieden.

Sach- und Beziehungsebene werden im Rahmen des Mediationsverfahrens voneinander getrennt betrachtet. Während es auf der Sachebene darum geht, Blockaden und Beeinträchtigungen bei der Durchsetzung von Interessen zu bearbeiten, muss auf der Beziehungsebene das gestörte und meist persönliche Verhältnis zwischen den Medianden Berücksichtigung finden. Zum Konflikt beigetragen hat in der Regel, dass beide Medianden den jeweils anderen für die Störung verantwortlich machen. Aus diesem Grund ignorieren sich die Medianden und hören einander nicht mehr richtig zu, was den Konflikt noch verschärft. Vorschläge und Kompromisse werden aus Sturheit oder Ärger nicht zur Kenntnis genommen oder grundlos abgelehnt.

In der Mediation sorgt der Mediator dafür, dass die Gefühls- oder Beziehungsebene nicht ausgeblendet wird, sondern als Basis für die Konfliktarbeit dient. Denn bei einer Verflechtung von Konflikten auf der Sachebene und Beziehungsebene ist es Medianden nicht möglich, beide Ebenen eigenständig wieder zu trennen. Es empfiehlt sich zunächst, die Probleme auf der Beziehungsebene zu lösen, bevor auf sachlicher Ebene eine Klärung herbeigeführt werden kann.

© 2020 Frank Hartung » Ihr Mediator bei Konflikten in Familie, Erbschaft, Beruf, Wirtschaft, Nachbarschaft und Schule «   🏠 06844 Dessau-Roßlau, Albrechtstraße 116    ☎ 0340 530 952 03