Glossar Mediation

Realistische Erwartungen

Begriff Definition
Realistische Erwartungen

Realistische Erwartungen sind ein wichtiger Bestandteil in vielen Bereichen des Lebens, sei es im Beruf, in zwischenmenschlichen Beziehungen oder auch in der persönlichen Entwicklung. Sie helfen uns dabei, realistische Ziele zu setzen und unsere Handlungen und Entscheidungen darauf auszurichten. Im Gegensatz zu unrealistischen Erwartungen, die oft zu Enttäuschungen und Frustration führen, können realistische Erwartungen uns dabei unterstützen, unsere Ziele effektiv zu erreichen.

Realistische Erwartungen in der Mediation
In der Mediation spielen realistische Erwartungen eine entscheidende Rolle, da sie maßgeblich dazu beitragen, eine erfolgreiche Konfliktlösung zu erreichen. Bei einer Mediation treffen zwei oder mehr Parteien aufeinander, um einen Konflikt zu lösen. Oft haben die Konfliktparteien dabei unterschiedliche Erwartungen und Vorstellungen davon, wie der Konflikt gelöst werden soll. Hier ist es wichtig, dass alle Beteiligten realistische Erwartungen haben, um eine Einigung zu erzielen.
Ein Beispiel:
Zwei Geschäftspartner haben einen Konflikt über die Aufteilung der Gewinne aus einem gemeinsamen Projekt. Der eine Partner erwartet, dass er den größten Teil der Gewinne erhält, während der andere Partner davon ausgeht, dass die Gewinne gleichmäßig aufgeteilt werden. In diesem Fall ist es wichtig, dass beide Partner realistische Erwartungen haben und sich bewusst sind, dass eine 50/50-Aufteilung der Gewinne wahrscheinlicher ist als eine einseitige Verteilung. Durch eine realistische Einschätzung der Situation und der eigenen Erwartungen können die Geschäftspartner gemeinsam eine Lösung finden, die für beide Seiten akzeptabel ist.

Realistische Erwartungen in der Mediation bedeuten auch, dass die Konfliktparteien bereit sind, Kompromisse einzugehen und ihre Erwartungen anzupassen. Oftmals sind Konflikte in der Mediation nicht vollständig zu lösen, sondern es geht eher darum, eine für alle Beteiligten akzeptable Lösung zu finden. Hier ist es wichtig, dass die Erwartungen realistisch sind und die Konfliktparteien bereit sind, gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten.

© 2024 Frank Hartung » Ihr Mediator bei Konflikten in Familie, Erbschaft, Beruf, Wirtschaft und Schule «  

🏠 06844 Dessau-Roßlau, Albrechtstraße 116    ☎ 0340 530 952 03