Glossar Mediation

Lösungssuche

Begriff Definition
Lösungssuche

In der allgemeinen Bedeutung bezieht sich die Lösungssuche auf die aktive Suche nach einer Antwort oder einer Lösung für ein Problem oder eine Situation. Es kann sich um ein persönliches Problem handeln, wie zum Beispiel eine schwierige Entscheidung, oder um ein komplexes Problem in einem Unternehmen oder einer Organisation. Die Lösungssuche kann auch in zwischenmenschlichen Beziehungen angewendet werden, um Konflikte zu lösen und eine bessere Kommunikation zu erreichen.

Lösungssuche in der Mediation
In der Mediation bezieht sich die Lösungssuche auf den Prozess, bei dem ein neutraler Dritter, der Mediator, die Parteien dabei unterstützt, eine gemeinsame Lösung für ihren Konflikt zu finden. Der Mediator hilft den Parteien, ihre Bedürfnisse und Interessen zu identifizieren und gemeinsam nach einer für beide Seiten akzeptablen Lösung zu suchen. Die Lösungssuche in der Mediation erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Problemanalyse
    Der Mediator hilft den Parteien, das Problem oder den Konflikt zu definieren und zu verstehen. Dabei werden die Bedürfnisse, Interessen und Standpunkte beider Seiten berücksichtigt.
  2. Sammeln von Informationen
    Die Parteien teilen dem Mediator ihre Sichtweise auf den Konflikt mit und bringen ihre Bedürfnisse und Interessen zum Ausdruck. Der Mediator sammelt auch Informationen über die Hintergründe und Ursachen des Konflikts.
  3. Identifizierung von Optionen
    Der Mediator unterstützt die Parteien dabei, verschiedene Optionen und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln, die ihren Bedürfnissen und Interessen entsprechen.
  4. Bewertung der Optionen
    Die Parteien bewerten gemeinsam die vorgeschlagenen Optionen und entscheiden, welche für sie am besten geeignet ist.
  5. Vereinbarung einer Lösung
    Die Parteien einigen sich auf eine gemeinsame Lösung, die für beide Seiten akzeptabel ist. Der Mediator hilft dabei, die Vereinbarung schriftlich festzuhalten und gegebenenfalls weitere Schritte zu planen.

Ein Beispiel für die Lösungssuche in der Mediation wäre ein Konflikt zwischen zwei Nachbarn über einen Baum, der auf das Grundstück des einen Nachbarn ragt und dessen Äste den Garten des anderen Nachbarn beschädigen. Der Mediator würde zunächst die Bedürfnisse und Interessen beider Parteien erfragen und dann gemeinsam mit ihnen nach möglichen Lösungen suchen, wie zum Beispiel das Beschneiden des Baumes oder die Entfernung der betroffenen Äste. Die Parteien würden dann gemeinsam entscheiden, welche Option für sie am besten geeignet ist und eine Vereinbarung treffen, die für beide Seiten akzeptabel ist.

© 2024 Frank Hartung » Ihr Mediator bei Konflikten in Familie, Erbschaft, Beruf, Wirtschaft und Schule «  

🏠 06844 Dessau-Roßlau, Albrechtstraße 116    ☎ 0340 530 952 03