Glossar Mediation

Optionalisierungsfragen

Begriff Definition
Optionalisierungsfragen

Optionalisierungsfragen sind Fragen, die den Parteien in der Mediation die Möglichkeit geben, ihre Bedürfnisse, Interessen und Lösungsvorschläge zu äußern, ohne sich dabei unter Druck gesetzt zu fühlen. Sie dienen also dazu, die Selbstbestimmung der Konfliktparteien zu fördern und ihnen Raum für eigene Ideen und Lösungen zu geben. Im Gegensatz zu geschlossenen Fragen, die nur mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden können, sind Optionalisierungsfragen offene Fragen, die zu einem ausführlichen und freien Austausch führen sollen.

Warum sind Optionalisierungsfragen wichtig in der Mediation?
Optionalisierungsfragen sind ein wichtiges Instrument in der Mediation, da sie den Fokus auf die Bedürfnisse und Interessen der Konfliktparteien lenken. Oftmals sind Konflikte nicht nur auf der Oberfläche sichtbar, sondern haben tieferliegende Ursachen, die durch Optionalisierungsfragen aufgedeckt werden können. Sie ermöglichen es den Parteien, sich aktiv an der Lösungsfindung zu beteiligen und ihre eigenen Lösungsvorschläge einzubringen. Dadurch wird die Akzeptanz und Umsetzbarkeit der gefundenen Lösung gesteigert. Beispiele für konzentrierende Optionalisierungsfragen:

  • Welche Bedürfnisse sind für Sie in dieser Situation besonders wichtig?
  • Was wäre für Sie eine ideale Lösung?
  • Wie könnten Sie Ihre Interessen in Einklang mit den Interessen der anderen Partei bringen?
  • Welche Alternativen sehen Sie für die aktuelle Situation?
  • Wie könnten Sie gemeinsam eine Win-Win-Lösung finden?

Diese Fragen zielen darauf ab, die Konfliktparteien dazu zu ermutigen, ihre Gedanken und Ideen zu äußern und sich aktiv an der Lösungsfindung zu beteiligen. Sie helfen dabei, den Fokus auf die Zukunft und auf mögliche Lösungen zu lenken, anstatt sich auf vergangene Ereignisse und Schuldzuweisungen zu konzentrieren.

Synonyme: Optionalisierungsfrage

© 2024 Frank Hartung » Ihr Mediator bei Konflikten in Familie, Erbschaft, Beruf, Wirtschaft und Schule «  

🏠 06844 Dessau-Roßlau, Albrechtstraße 116    ☎ 0340 530 952 03